Mit Resilienz durch die Pandemie

Wie geht es uns eigentlich gerade?

Nun ist ein Jahr seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie vergangen. 12 Monate, die ganz anders waren, als wir es gewohnt sind. Monate, die anstrengender, unsicherer, belastender waren, als sie es normalerweise sein sollten.

Das Leben in und mit einer Pandemie ist für uns alle neu und ungewohnt. Doch wir müssen damit irgendwie klar kommen. Resilienz ist hierfür ungemein wichtig. Doch was ist das eigentlich? Und wie können wir unsere eigene Resilienz ausbauen?

Um über diese Fragen intensiver diskutieren zu können, haben wir uns für die erste Episode von “Alles ok?” die renommierte Wissenschaftsjournalistin und Bestseller-Autorin Dr. Christina Berndt eingeladen. Sie schreibt seit mehr als 20 Jahren für die Süddeutsche Zeitung, hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Arbeit bekommen und kennt sich mit Resilienz bestens aus.

Jetzt anhören!

Die Episode in voller Länge gibt es ab sofort bei:

Fotoquelle: insta_photos / Shutterstock.com

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.